Training - Beratung - Projektarbeiten

www.David-Tielke.de

DDC 2018 - Inhalte meines Workshops und der DevSessions

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern findet auch die .NET Developer Conference im Pullman-Hotel in Köln statt. In diesem Jahr veranstaltete Developer Media wieder vom 26. bis 28. November die größte .NET-Konferenz im deutschsprachigen Raum. Auch ich durfte zum neunten Mal als Sprecher teilnehmen und dabei einen Workshop und zwei DevSessions beitragen. 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal allen Teilnehmern meiner Veranstaltungen für drei grandiose Tage danken, es hat wie immer wahnsinnig viel Spaß gemacht. Ebenfalls ein großer Dank geht an den Veranstalter, der erneut eine tolle Konferenz geboten hat.

Wie in meinen Vorträgen angekündigt, gibt es hier nun alle Inhalte meiner Sessions zum download. Das Passwort dazu wurde in den Sessions bekanntgegeben.

Links
Downloadbereich auf OneDrive

#DWX2018 - Inhalte meiner Sessions, Workshops und Fernseh- und Radiointerviews

Vom 25.06. bis 28.06. fand auch in diesem Jahr wieder die Developer Week 2018 in Nürnberg statt. An vier Tagen öffnete das NCC Ost des Messezentrums Nürnberg die Pforten um tausenden wissenshungrigen Entwicklern zu empfangen, die sich in Sessions und Workshops rund um das Thema Softwareentwicklung schlau machen konnten. Wie in jedem Jahr, war ich auch in diesem Jahr wieder als Trackchair für die beiden Tracks Softwarequalität und Softwarearchitekturen inhaltlich zuständig. Neben der Programmgestaltung durfte ich auch selbst wieder aktiv werden und in insgesamt vier Sessions, einer Abendveranstaltung und einem Workshop mein Wissen an die Teilnehmer weiterreichen. 


Hier meine Beiträge im Überblick:

  • Session: Effektive Architekturen mit Workflows
  • Session: Architektur für die Praxis 2.0 (Ersatzvortrag)
  • Session: Metriken - wie gut ist Ihre Software?
  • Session: Testing Everything
  • Abendveranstaltung: SmartHome - Das Haus der Zukunft!
  • Workshop: Architektur für die Praxis 2.0

Fernsehinterview BR / ARD:


Im Zusammenhang mit meinem Vortrag zum Thema "Smarthome" am Montagabend, wurde ich im Vorfeld von diversen Medien wie BR, ARD, Nürnberger Nachrichten und Radio Gong zu dem Thema befragt. Der Beitrag des BR dazu ist noch immer in deren Mediathek abrufbar.

Inhalte zu meinen Workshops und Sessions

Wie mit den Teilnehmern in meinen Sessions vorab besprochen, stelle ich hier nun alle relevanten Materialien meiner Sessions zur Verfügung. Diese Inhalte umfassen zum einen meine Codebeispiele aus Visual Studio, sowie meine Notizen und Mitschriften aus OneNote als PDF aber vor allem meine Artikel auf meinem dotnetpro Kolumne "Davids Deep Dive" zu diesem Thema:

Das Passwort für beide Bereiche, wurde auf der Konferenz bekannt gegeben und kann alternativ bei mir per Email erfragt werden.

Bis zur Developer Week 2019!

Auch im nächsten Jahr wird die Developer Week wieder Ihre Pforten öffnen und ich freue mich schon jetzt darauf! Ich möchte auf diesem Wege nochmal allen Teilnehmern meiner Sessions für die tolle Atmosphäre und interessanten Diskussionen danken, es hat mal wieder super viel Spaß gemacht und es war mir wie immer eine Ehre. Ebenfalls ein riesen großes Danke geht an den Veranstalter Developer Media, die mal wieder ein noch besseres Event als im vorherigen Jahr auf die Beine gestellt haben. Bis nächstes Jahr!

dotnet Cologne 2018 - Folien meines Vortrags über serviceorientierte Architekturen

Heute bin auch ich endlich mit der dotnet Cologne 2018 in das Konferenzjahr gestartet. Auf der von der .NET Usergroup Köln/Bonn e.V. jährlich veranstalteten Konferenz, durfte ich für meinen langjährigen Partner Developer Media zum ersten Mal als Sprecher teilnehmen. Während viele neue und hippe Themen auf der Agenda standen, habe ich mich bewusst auf altbewährtes konzentriert und mit zahlreichen Vorurteilen und Kritikpunkten bezüglich einer der am meisten missverstandenen Architekturmuster überhaupt aufgeräumt - den Serviceorientierten Architekturen. In der 60 minütigen Level 300 Session ging es neben der Theorie zu Architekturen, der Funktionsweise von SOA vor allem um eins: Was können wir aus dieser genialen Architekturform für andere Architekturen lernen? Wie kann eine monolithische Systemarchitektur mit Aspekten aus SOA zu einer flexiblen und wartbaren Architektur umgewandelt werden? Nach dem sehr gut besuchten Vortrag habe ich sehr viel Feedback der Teilnehmer bekommen, besonders von denen, die keinen Sitzplatz mehr ergattern konnten. Deshalb habe ich das Thema noch einmal als Webcast aufgezeichnet und in meinem Youtube-Channel online gestellt. Zusätzlich gibt es hier wie immer die Folien als PDF. Ich danke an dieser Stelle nochmal allen Teilnehmern, natürlich dem Veranstalter und meinem Partner Developer Media für diesen tollen Konferenztag. Bis zum nächsten Jahr!

Webcast


Folien

Links
Folien
Youtube-Kanal